Bekenntnis eines Vagabunden aus dem Fernen Osten von Sang-Kyong LEE

von Sang-Kyong LEE

Bekenntnis eines Vagabunden aus dem Fernen Osten

Dieses Buch führt den Leser in ein Land des fernen Ostens, schildert aus persönlicher leidvoller Erfahrung den Werdegang Koreas seit der japanischen Besatzung, das Abenteuer eines Aufbruchs nach Europa und das Gelingen der Heimatfindung in Österreich. Vergangenheit ist untrennbar mit Gegenwart verbunden, daher kann der Rückblick in die Vergangenheit ein Beitrag zur gegenseitigen Verständigung zwischen Ost und West sein.

mehr…