Geheimnisvoller Gast in Berlin

von Emil Yerli

Nach dem mysteriösen Tod ihres geliebten Freundes Rainer, der bei seinem Fluchtversuch aus der DDR in der Ostsee ertrunken war,
hat Dorothea,  die alleinerziehende Journalistin aus Ost-Berlin, lange Zeit keine Lust mehr, ein neues Leben mit einem anderen Mann zu beginnen.

Als sie Jahre später nach der Wende endlich ihren neuen Liebhaber heiraten will, wird sie immer wieder von Rainers Geist verfolgt.

Die Spuren führen sie zunächst nach London und dann nach Wismar, zu Rainers Begräbnis…

Eine Reise durch die Zeit des geteilten Deutschlands und zu einer Liebe, die nicht vergeht.