Sie haben ein Manuskript und wissen nicht, ob es in Form ist?

Gerne übernehmen wir das Lektorat für Sie. Wir prüfen in diesem Zusammenhang auch die Rechtschreibung, falls gewünscht.

Die Kürzung, die der Eine z. B. als Straffung des Textes versteht, kann für den Anderen eine Verstümmelung bedeuten.

Daher ist es besonders wichtig, dass die gemeinsame Ausdrucksweise und die gewünschte Zielrichtung von Lektor und Autor in etwa auf einer Linie sind. Es ist oft ein langer Prozess, bis das Buch von Lektor und Autor zusammen fertiggestellt wird. Wir wollen hier hohe Qualität liefern und mit unseren Autoren zusammen Bücher schaffen, die man gerne liest.

Den Lektoratsservice können wir nur bei Manuskripten anbieten, welche bereits fertiggestellt sind und zu denen wir ein Vertragsangebot unterbreitet haben. Bei reinen Schreibarbeiten hingegen – solange das Skript noch nicht in Rohform existiert – können wir leider nicht behilflich sein.

Wir freuen uns über weitere Fragen. Kontaktieren Sie uns einfach unter:

lektorat@verlagshaus-schlosser.de