Manuskripte erbeten.

Wer sein Werk an unser Verlagshaus schickt, kann sicher sein, dass es nicht in der Menge untergeht.

Wir werden eine erste Prüfung innerhalb von zwei bis drei Wochen nach Eingang vornehmen. Dabei wird kein Manuskript vernachlässigt oder vergessen.

Wie geht es dann weiter?

Nach der ersten Prüfung senden wir Ihnen postalisch oder auch per E-Mail alle weiteren Unterlagen, damit Ihr Buch bald bei uns veröffentlicht werden kann.

Haben Sie schon mehrere Bücher geschrieben?
Dann schicken Sie uns auch diese Manuskripte zu – gerne veröffentlichen wir die gesammelten Werk unserer Autoren!

Am schnellsten geht die Manuskripteinsendung mit dem Uploadformular oder per E-Mail an: verleger@verlagshaus-schlosser.de.

Wir suchen Autoren – und beschreiben hier genau, was das bedeutet.

Und wenn noch etwas unklar ist, schreiben Sie einfach eine E-Mail an: verleger@verlagshaus-schlosser.de

Einsendungen online an:

Um das Manuskript einzusenden, verwenden Sie das Uploadformular

oder schicken Sie eine E-Mail mit allen Infos und Dateien an:

verleger@verlagshaus-schlosser.de

Und das benötigen wir:

Entweder das Uploadformular verwenden
oder die Datei per E-Mail schicken.

Für beide Wege gilt:

  • Erlaubt sind Text- und Dokumentdateien.
    (Textdateien sind zum Beispiel: Doc, Docx, PDF, Open-Office etc., Bilddateien: jpeg, png etc. )
  • Bitte laden Sie den gesamten Inhalt des Buches in einer Datei hoch – die Bilder sind gleich im Dokument enthalten (Dateigröße bis 50 MB)
  • Bitte geben Sie Ihren vollen Namen, den Buchtitel sowie Ihre Postanschrift mit an, sowohl in der E-Mail als auch im Formular.

Sobald wir das Manskript geprüft haben (in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen), bekommen Sie per Post oder E-Mail weitere Infos von uns.

Mit der Einsendung Ihres Manuskriptes erklären Sie sich einverstanden, dass dieses auch anderen Verlagen der Verlagsgruppe Schlosser vorgestellt wird.

Manuskript Senden

  • Ziehe Dateien hier her oder
  • Wollen Sie uns noch etwas mitteilen zu Ihrem Buch?
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Einsendungen per Post:

Wer sein Manuskript in ausgedruckter Form oder auf Datenträgern (CD, Stick, etc.) einsenden möchte, schickt dieses an:

Verlagshaus Schlosser
Dieselstr. 22
85551 Kirchheim

Sollten Sie eine Rücksendung des ausgedruckten Manuskripts wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Bitte beachten Sie:  

Selbstverständlich senden wir Ihnen gerne Ihr ausgedrucktes Manuskript nach Prüfung wieder zurück. Wenn Sie dies wünschen, weisen Sie bitte in einem Schreiben darauf hin und legen einen ausreichend frankierten und adressierten Umschlag bei.

Uns erreichen jede Woche sehr viele Manuskripte, daher beachten Sie bitte Folgendes:

  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Menge an Einsendungen nicht den Erhalt jeder Einsendung bestätigen können.
  • Bitte machen Sie alle wichtigen Angaben. Leider haben wir keine Zeit, nach fehlenden Angaben zu forschen.
  • Bitte fassen Sie alle Kapitel oder Einzelteile in einer Textdatei zusammen.
  • Zu einer aussagekräftigen Bewertung benötigen wir vollständige Manuskripte, da auch der spätere Gesamtumfang u.v.m. eine gewichtige Rolle spielen.

Noch mehr Fragen? Einfach eine E-Mail an: verleger@verlagshaus-schlosser.de